Krankheiten auf Reisen, Impfungen

Krankheiten auf Reisen, Impfungen

Medizinische Reise-Informationen:

Urlaubsreisen mit exotischen Reisezielen gehören für die meisten Menschen heuzutage fast schon zur Alltäglichkeit. Trotzdem ist es ratsam bei Reisen abseits der populären Tourismus-Hochburgen rechtzeitig, d.h. am besten mehrere Monate vorher, medizinische Reise-Informationen einzuholen.
Vor Auslandsreisen bzw. Fernreisen sind nämlich oftmals spezielle Schutzimpfungen gegen Infektionskrankheiten im Reiseland erforderlich. Deshalb sollten sie sich schon vor dem Beginn der Reisevorbereitungen bei einem fachkundigen Arzt oder Gesundheitsamt (Tropeninstitut) über Impfungen und weitere Vorsichtsmaßnahmen erkundigen, gerade weil viele Impfungen ihre Wirkung nicht sofort enfalten. Darüber hinaus können auch nicht sämtliche Schutzimpfungen am gleichen Tag vorgenommen werden. Mehr lesen

Reiseplanung, Urlaubs- und Reisetipps

Reiseplanung, Urlaubs- und Reisetipps

Checkliste für den Urlaub:

Obwohl sich in der Bevölkerung ein eindeutiger Trend zur Zweit- und Wochenendreise (Kurzreise) abzeichnet, so ist doch für viele Menschen die Haupturlaubsreise immernoch von großer Bedeutung. Dabei wird der klassische Erholungsurlaub der 70er Jahre zunehmend vom Aktivurlaub abgelöst, da das Verreisen heutzutage immer mehr ein bestimmtes Lebensgefühl widerspiegeln soll. Der Urlauber möchte durch seine Reisen, Abenteuer und möglichst ungewöhnliche, exotische Eindrücke in den Alltag herüber retten. Und dabei wird besonders darauf geachtet, daß man Angebote für billige Flüge findet und wahrnimmt. Das Internet und die sogenannten „Billigflieger“ (Low Cost Carrier) machen dies möglich. Ebenso wird sportlichen Aktivitäten im Urlaub mehr Zeit eingeräumt. Mehr lesen

Koffer, Reisegepäck und Richtlinien

Reisevorbereitung: Reisegepäck

Einige wissenswerte Tipps vor Reiseantritt gibt es auch zum Thema Reisegepäck und Kofferpacken, nicht zuletzt weil die Sicherheitsaspekte im Luftverkehr in den letzten Jahren verständlicherweise aufgrund der weltweiten Bedrohung durch den Terrorismus, zugenommen haben.
Wer nicht gerade zu einer Weltreise aufbricht, der sollte immer nur das Notwendigste in seinen Koffer packen und mit leichtem Gepäck verreisen, zumal auch die zulässige Gepäckmitnahme geregelt ist. Für aufgegebenes Gepäck gilt als Faustformel die Obergrenze von 20kg pro Person. Mehr lesen

Fremde Kulturen – Kulturschock

Fremde Kulturen – Kulturschock

Interkulturelle Kommunikation (Alltagswissen auf Reisen):

Aus Gründen der Höflichkeit sollten sie sich vor Beginn ihrer Reise zumindest die gängigen Begrüßungsformeln und einige der grundlegenden Redewendungen aneignen. Je mehr Informationen sie schon während der Reiseplanung über Land und Leute in Erfahrung bringen, desto eher verstehen sie möglicherweise die geschichtlichen Zusammenhänge und können die momentane wirtschaftliche, soziale und politische Situation besser einschätzen. Nebenbei lernen sie etwas über Sitten und Gebräuche und können die Verhaltensweisen der Einheimischen besser verstehen. Gewisse Vorkenntnisse erleichtern ihnen auch die Kontaktaufnahme mit der Landesbevölkerung, da sie so auf einer Entdeckungsreise des Landes manches Fettnäpfchen gekonnt umschiffen und die üblichen Ausrutscher eines unbedarften Mitteleuropäers vermeiden. (Stichwort: Völkerverständigung) Mehr lesen